Verkaufsseminar: Account-Management – Strategisch verkaufen

Account-Management – Kunden zu mehr Umsatz entwickeln

Das Verkaufsseminar: Account-Management soll den Umsatz mit Kunden Verkaufsseminar: Account Management voran bringen. Es geht darum, dass die A-Kunden und Vertriebspartner noch mehr Erfolg haben. Ja, Account-Manager sollen ihren Kunden helfen, Erfolg zu haben.

Haben die Kunden Erfolg, dann haben auch die Verkäufer Erfolg.

Was benötigen Ihre Key Accounts und die wichtigsten Ihrer Partner, um mehr Erfolg zu haben? Was müssen Verkäufer tun, wenn sie bei den  A-Kunden noch mehr Erfolg haben möchten.

Bessere Produkte reichen ganz sicher nicht. Nicht mehr! Wenn Verkäufer das nicht verstehen und umsetzen, werden sie immer weniger Erfolg haben. Account-Manager müssen viel mehr tun, als nur Produkte vorstellen.

Top Leistungen der Produkte ist im Sales von heute und in der Zukunft eine Voraussetzung!

Das ist längst nicht mehr der Grund für den Erfolg im Verkauf.

Es geht auch nicht darum, die Kunden noch liebevoller zu umgarnen. Vielmehr geht es darum, mit dem Account-Management ein Vorgehen mit System zu definieren. Darüber hinaus geht es vor allem um ein strategisches Vorgehen. Strategisches Verkaufen eben.

Der Anbieter der Wahl muss mehr Nutzen stiften, als ein gutes Produkt zu liefern. Es geht um Know How, um den Prozess des Leistungsaustausches, Flexibilität in der Menge und anderes, das dem Kunden nutzt. Im Account-Management geht es darum diese zu finden.

Und der Verkäufer muss selbst Nutzen stiften. In Zukunft immer mehr. Account-Manager sollen Wert nicht nur erklären, sondern auch selbst einen Wert darstellen. Ein Verkäufer ohne Wert wird nichts mehr verkaufen.

Wenn Account-Manager aber helfen, erfolgreich zu sein, dann wird auch der Verkäufer mehr verkaufen.

Account-Manager – Neue Rolle für Verkäufer

Account-Manager ist für viele Verkäufer eine neue Rolle. Es hört sich nicht nur nach einem Schritt in der Karriere und einem besseren Job an, Sie müssen jetzt viel mehr beraten. Nicht nur mal ungebeten Ratschläge erteilen oder Prospekte vorlesen. Sie müssen Geschäftspartner der Kunden sein. Nicht Produktanbieter. Wenn der Change gelingen soll, braucht es Schulung für die Account-Manager.

Und sie müssen deshalb den Markt der Kunden verstehen. Siehe Insight Selling.

Verkaufsseminar: Account-Management – Basis für den Vertrieb der Zukunft.

Dieses Seminar zeigt Verkäufern eine Systematik, um einen „Strategischen Account Plan“ zu erstellen. Außerdem behandeln wir wichtigen Fragen rund um das Thema Account-Management, also strategische Kundenentwicklung. Beginnend mit der Kundensegmentierung, Target Accounts, Account-Management bis zum Abschluss. Dieser Job hat also auch andere Aufgaben.

Sales Manager oder Account-Manager

Was ist denn der Unterschied zwischen einem Sales Manager und einem Account-Manager. Meist ist es so, dass der Sales Manager den „Sales“, den Vertrieb führt, also auch der Chef der Account-Manager ist.

Account-Manager steuern einen wichtigen Account oder Kunden. Manchmal auch mehrere wichtige Accounts. Und wenn das „Key“ davor steht ist das nochmal ganz anders.

Also das sind drei ganz verschiedene Jobs. Rufen Sie uns an, wenn Sie das interessiert. Dann können wir über die Jobs sprechen und über deren Aufgaben. Aber wir trainieren nur, anbieten können wir diese Jobs nicht.

Ziel: Verkaufsseminar Account-Management

Die Teilnehmer:

  • setzen die Kundensegmentierung in ABC-Kunden um.
  • kennen den Sinn und Wert der strategischen Kundenentwicklung – das Account-Management.
  • kennen Account-Planning – als zentraler Baustein der Kundenentwicklung.
  • können Strategie und Bedarf der Kunden oder Vertriebspartner strukturiert herausarbeiten und
  • daraus einen entsprechenden Kundenplan ableiten und erstellen.
  • kennen die Erfolgsparameter für entsprechende Jahresgespräche.
  • kennen Strategien zur Geschäftsentwicklung als Element des strategischen Account-Management.
  • beachten die Bedeutung und methodischen Ansätze und können „Verbindlichkeit“ herstellen.
  • können das Konzept „Servicelevel im Vertrieb“ in konkrete Pläne umsetzen.

Durch ein Seminar im Workshop-Charakter sollen neue Impulse erzeugt werden. Außerdem ist der Austausch der Erfahrungen ein wichtiger Punkt. Weil Ihre Verkäufer selbst sehr viel Erfahrung haben, geben wir diesem Punkt viel Raum. Das ist immer sehr wertvoll. Sagen die Teilnehmer.

Die Erkenntnisse des Trainings müssen sich sofort in der Praxis niederschlagen. Deshalb arbeiten wir mit wenigen Impulsvorträgen. Vielmehr binden wir die Teilnehmer mit Gruppenarbeiten und praktischen Übungen im Verkaufsseminar: Account-Management ein. Wenn irgend möglich, werden konkrete Kundenentwicklungs-Pläne für die Unternehmen der wichtigsten Kunden erstellt. So können die Teilnehmer den neuen Job und die Aufgaben schon mal üben.

Zielgruppe für das Verkaufsseminar: Account-Management

  • Key Account-Manager.
  • Partnerbetreuer.
  • Produktverkäufer, die wichtige (Groß-) Kunden betreuen – Account-Manager.

Module und Umfang des Verkaufsseminars:

Dieses Angebot umfasst zunächst ein Modul mit zwei Tagen.

Wir empfehlen außerdem ein weiteres Seminar im Abstand von 6 bis 10 Wochen Transferzeit.

Das macht aber nur Sinn, wenn die ersten Ansätze des Account-Management in die Praxis des Unternehmens umgesetzt wurden. Wenn diese ersten Erfahrungen gemacht sind, wird das Vorgehen reflektiert und verfeinert.

Wenn gewünscht, können die Kundengespräche zu den Themen Kundenentwicklung und Account Planning vertieft trainiert werden. Das sind sehr spannende Verkaufsgespräche.

Seminarort:

Wird vom Auftraggeber gewählt und gebucht.

Falls Sie kein geeignetes Hotel kennen, helfen wir sehr gerne.

Preis:

Sofern Sie den Standard wählen, fallen lediglich 2 Tagessätze an.

Wenn Sie als Unternehmen größere Änderungen wünschen, kommen weitere Tage für Konzeption und Vorbereitung hinzu. Aber vorher bieten wir Ihnen eine kostenlose Beratung am Telefon. Rufen Sie uns doch an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

TN-Zahl max.:

7 bis 10 Teilnehmer sind für gewöhnlich eine gute Größe für ein Seminar. Ab vier können wir gut ein Seminar halten jenseits von 12 ist es nicht mehr sinnvoll. Die Teilnehmer werden dann zu wenig eingebunden.

Leistung:

  • Verkaufsseminar: Account-Management –  Strategisch verkaufen.
  • Umfangreiches Handout, in Prosa, keine Powerpoint-Ausdrucke.
  • Unterstützung beim Transfer via Mail und Telefon.

Wichtiger als das „Was“ wir machen ist das „Wie“. Seminare im Dialog mit den Teilnehmern sorgen dafür, daß diese mehr behalten. Daß Sie manches wirklich annehmen und für sich entdecken.

Anfrage, bitte senden Sie mir Infos:

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum Seminar für Account-Manager haben oder direkt buchen möchten. Oder
 senden Sie uns eine Nachricht via Formular. Wenn Sie wollen, senden wir Ihnen dann mehr Infos und unser Angebot zum Verkaufsseminar: Account-Management – Strategisch verkaufen.

Wenn Sie die gratis Beratung am Telefon wünschen, dann rufen Sie uns bitte an oder nutzen Sie diese Kontaktanfrage:

* Pflichtfelder

Vielen Dank, wenn Sie sich an uns gewandt haben. Wir freuen uns auf den nächsten Kontakt und wir beraten Sie gerne.

Wenn Sie noch mehr von uns sehen wollen, wie wäre es mit diesen Themen:

VertriebstrainingKundentypenVerkaufsgesprächBuying Center –  VerkaufstrainingValue PropositionHarvard KonzeptWeiterbildung VertriebSolution SellingMessetraining

Viel Spaß, was immer Sie rund um das Thema Vertriebstraining vertiefen.

Account-Management ist das Verkaufen von Produkten an Stammkunden. Wenn Sie heute noch glauben, das wäre ohne Anspruch, dann sehen Sie es noch nicht als strategisches Verkaufen. Das würden wir sehr gerne ändern. Aber natürlich nur, wenn Sie das auch wollen.

Verkaufstipps zu Account-Management und viel mehr

Kennen Sie schon unsere gratis Verkaufstipps? Diese sind zwar kostenlos, aber nicht um sonst. In diesen über 100 Tipps finden Sie alle möglichen Themen, auch zum Thema Account-Management, Account-Manager, Aufgaben der Manager und anderer Jobs.

Einige der Artikel behandeln auch das Solution Selling oder Themen, wie Messetraining für Ihr Unternehmen oder Karriere im Sales.