KPI – Key Performance Indicator – Leistungskennzahl

KPI oder Key Performance Indicator

Der Begriff Key Performance Indicator (KPI) entspricht dem deutschen Begriff Leistungskennzahl. Dieser bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre Kennzahlen, anhand derer der Fortschritt oder der Erfüllungsgrad hinsichtlich wichtiger Zielsetzungen gemessen werden.

"Key" oder Schlüssel-Kennzahl, weil es meist um kritische Erfolgsfaktoren innerhalb einer Organisation geht. (Siehe auch betriebswirtschaftliche Kennzahl bei Wikipedia.)

Im Vertrieb dominieren noch immer die Kennzahlen Umsatz und Ertrag (DB), die eben gerade nicht den Fortschritt oder den Erfüllungsgrad anzeigen, sondern nur das Ergebnis. Die einzelnen Prozessschritte des Vertriebsprozess werden zu selten mit KPI hinterlegt.

Hier finden Sie in unserem Blog Beiträge zu dem Thema. Ganz speziell im Umfeld des Lösungsvertrieb.

Vertriebsprozesse und KPI im Lösungsvertrieb

Steuern mit speziellen KPI im Lösungsvertrieb

So wichtig Umsatz für ein Unternehmen ist, für einen KPI halten wir den Umsatz nicht. Es ist nur eine Ergebniszahl. Im Solution Selling sind die richtigen Kennzahlen ganz besonders wichtig. Lesen Sie im Blog, warum!

Kategorien

Tags

Schreiben Sie einen Kommentar!