Blindleistung

Blindleistung im Vertrieb

Der Begriff Blindleistung kommt aus der Elektrotechnik und ist dort ebenfalls nicht erwünscht.

Im Vertrieb meint Blindleistung Leistungen, die nicht bezahlt werden. Im Lösungsvertrieb von komplexen erklärungsbedürftigen Leistungen ist das sehr häufig Beratungsleistung, die erbracht wird, aber nicht an den Kunden fakturiert wird.

Im Maschinenbau und Anlagenbau sind es Konstruktionsarbeiten und Kalkulationen, die meist nicht bezahlt werden. Für alle Fälle, in denen der Kunden nicht kauft und auf diesem Wege die Kosten übernimmt, sind das Blindleistungen.

Wertorientierte Bedarfsanalyse und aktives Opportunity Management können helfen, den Umfang von Blindleistung zu reduzieren. Blindleistungen sind gerade im Vertrieb komplexe Lösungen sehr häufig zu finden. Aber die Vertriebsstrategie des Solution Selling will genau das vermeiden.

 

Kategorien

Tags

Schreiben Sie einen Kommentar!