Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung der Anfrage vearbeitet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Thema: Vertriebsstrategien

Wie man neue Märkte schafft, wo es keine Konkurrenz gibt.

Blue Ocean Strategy! Weniger Features, leichter verkaufen, mehr Umsatz! Ist das nicht der Traum eines jeden Unternehmers und jedes Verkäufers? Solche Produktstrategien Blue ocean strategy - mehr Erfolg im Produktvertriebsind doch nur ein Traum? Oder nicht?

Ein Markt ohne Konkurrenz?

Sicher! Doch es ist nicht dieses Heilsversprechen, das mich für diese Produktstrategie begeistert. Das steckt viel mehr dahinter. Ob es Sinn macht, muss jeder Anbieter selbst entdecken. » Weiterlesen


Value Selling oder Value based Selling – die Idee zählt

Ich sage es Ihnen gleich, die Idee des Value Selling ist nicht neu. Die Idee ist mindestens 40 Jahre alt. Aber sie ist immer noch Value Selling & Value Based Selling, wie Solution Selling und Account Managementgut und richtig. Und es wird immer noch oft dagegen verstoßen.

Deshalb habe ich hiermit das Thema Value Selling in meinen Blog aufgenommen.

Beim Value Selling geht es wohl vor allem darum, den Blickwinkel zu verändern. Vor allem, als Verkäufer nicht so sehr vom Produkt oder der Lösung zu sprechen, sondern vom Wert für den Kunden.

Der gute Neil Rackham würde jetzt wohl sagen: „Aber dafür muss der Verkäufer den Wert für den Kunden kennen“. » Weiterlesen


Muss sich der B2B Vertrieb mit Industrie 4.0 beschäftigen?

Ich sage eindeutig ja! Wir müssen uns im B2B Vertrieb auch mit Industrie 4.0 beschäftigen. Allerdings müssen wir uns im Industrie 4.0 - Herausforderung für Vertrieb?Vertrieb permanent mit allem Neuen befassen. Wir müssen immer überlegen, wie uns Veränderungen betreffen.

Industrie 4.0 könnte aber sehr vieles verändern. Schon heute sind Kunden viel besser informiert.

Welchen Nutzen können wir im Vertrieb daraus ziehen? Welche Herausforderungen können für unsere Branche aus einer Entwicklung erwachsen? Soll man reagieren und wenn ja, wie? Und auch wann?

Wenn eine Idee wie Industrie 4.0, von so vielen gedacht und verfolgt wird, dürfen Verkäufer diese nicht außer Acht lassen. Ganz sicher nicht. Auch wenn man es lange für ein Schlagwort hält.  » Weiterlesen


Der umgekehrte Verkaufstrichter als Planungstool

Schon bald nach den Sommerferien gehen die meisten Unternehmen in die Phase der Unternehmensplanung und damit beginnt auch wieder die Vertriebsplanung. Verkaufstrichter für die Vertriebsplanung

Das ist für den Vertrieb immer eine schwierige Aufgaben, denn woher soll man wissen, wie das nächste Jahr läuft.

Ist immer ein bisschen wie Lotto spielen, glauben viele Verkäufer.

Am Ende ist die Umsatz- und Absatzplanung noch das einfachste. Oft gibt die Geschäftsleitung der Vertriebsleitung 5 % oder 10 % vor, damit die Ertragsziele erreicht werden können.

Eine Buttom up Planung oder gar eine Gegenstrom – Planung ist im Vertrieb leider extrem selten. Aus vielen Gründen wäre das jedoch ein großer Gewinn für die Unternehmen. » Weiterlesen


Wie man neue Märkte schafft, wo es keine Konkurrenz gibt.

Von W.Chan Kim + Renée Mauborgne

Ist das nicht der Traum eines jeden Unternehmers und jedes Blue-ocean-strategy - mehr Erfolg im ProduktvertriebVerkäufers? Solche Produktstrategien sind doch der Traum? Oder?

Ein Markt ohne Konkurrenz?

Sicher, doch es ist nicht dieses Heilsversprechen, das mich das Buch empfehlen lässt.

Dieses Buch hat neben seinem reißerischen Untertitel, Inhalte zum Thema Produktstrategien mit Substanz.

Deshalb sollten Sie es lesen. Viele der Ideen sind es wert.

» Weiterlesen


„Crating Buyers in Difficult Selling Markets“  – Der Buchtipp und Klassiker des Solution Selling!

Michael Bosworth wird in Wikipedia als einer der geistigen Väter des Solution Selling genannt. Solution Selling von Michael BosworthEs ist neben dem Buch von Neil Rackham, SPIN Selling, das prägende Buch zum Thema.

Deshalb weisen wir sehr gerne auf dieses wichtige Werk hin. Außerdem enthält es wichtige und sehr interessante Gedanken und Hinweise für das Solution Selling. Und ist sehr gut lesbar.

Als Verkäufer im Lösungsvertrieb, sollten Sie es unbedingt lesen. Eigentlich sollten Sie es längst gelesen haben. Aber es ist noch nicht zu spät.

Wenn Sie es jetzt lesen und umsetzen, werden Sie schon im nächsten Geschäftsjahr mehr Aufträge gewinnen. Viel Erfolg!

» Weiterlesen


Selling the Wheel – Choosing the best way to sell von Jeff Cox und Howard Stevens

Das Buch in diesem Buchtipp Verkauf behandelt das Thema „verkaufen in diversen Entwicklungsstufen und Buchtipp Verkauf: Selling the wheelMärkten“. Dazu beginnt das Buch vor sehr langer Zeit. In einer Zeit, als noch Pyramiden gebaut wurden.

Wir sind als Leser und Beobachter dabei, als jemand das Rad erfand. Und es stellte sich die Frage, für was war es den geeignet? Welche Leistung sollte der Verkäufer verkaufen?

Von der ersten Innovationsstufe über verschiedene Weiterentwicklungen, wird das Rad erst zu einer komplexen Lösung. Eine Lösung, die man erklären muss. Und schließlich wird das Rad zur Commodity.

Selling the Wheel stellt diese Entwicklungsstufen des Rades und die dazu passenden Vertriebsmethoden vor. Ein toller Ansatz und eine großartige Geschichte.

Ausführlich, leicht verständlich, sehr unterhaltsam. Der Autor hat dieses exzellente Buch sicher mit viel Spaß geschrieben, damit wir Spaß beim Lesen haben. » Weiterlesen


Referenzen und Empfehlungen helfen Ihren Neukunden, mit Sicherheit bei Ihnen zu kaufen.

Natürlich, Referenzen und Empfehlungen unterstützen vor allem den Vertrieb an Neukunden. Referenzen und Empfehlungen - Zufriedene Bestandskunden helfen verkaufenIhre Bestandskunden kennen Sie, Ihre Arbeitsweise, Ihre Qualität und Zuverlässigkeit.

Neukunden hilft es, wenn Sie von bestehenden Kunden eine Empfehlung bekommen.

Wenn sie hören, dass die Geschäftsverbindung mit Ihnen Nutzen stiftet. Und, dass man von Ihnen gut betreut wird.

Eine solche Empfehlung gibt Neukunden Sicherheit. Sicherheit bei der Entscheidung von Ihnen zu kaufen. So leicht können Sie das nicht ohne Empfehlung erreichen! Ganz egal wie gut Sie Ihre Verkaufsgespräche führen.

Hier hilft auch die Psychologie des Überzeugens. Ganz besonders die „soziale Bewährtheit“.

» Weiterlesen


Nutzen Sie Kundensegmentierung

Machen Sie eine Kundensegmentierung mit der ABC-Kunden – Analyse. Und planen Sie Ihre Aktivitäten dann Kundensegmentierung oder ABC-Kunden Analyse bringt Sie voranentsprechend. Das ist das Wichtigste.

  • Wann haben Sie zuletzt eine ABC-Kunden – Analyse zur Kundensegmentierung gemacht?
  • Welche Ihrer Kunden bestimmen Ihren Umsatzerfolg?
  • Um wen sollten Sie sich unbedingt kümmern?
  • Welche gehören zu den 20%, die 60 oder 70% Ihres Umsatzes ausmachen?
  • Was machen Sie bei diesen, um deren Umsatz zu sichern oder gar auszubauen?
  • Wie sieht Ihre Vertriebsstrategie aus?

Haben Sie gute Antworten? Prima. Wenn nicht, dann sollten Sie weiterlesen und erfahren, wie die Kundensegmentierung Ihnen helfen kann. Ja genau, Ihnen als Verkäufer.

» Weiterlesen