https://www.alphasales.de/feed/rdf/ https://www.alphasales.de/feed/rss/ https://www.alphasales.de/feed/ https://www.alphasales.de/feed/atom/ https://www.alphasales.de/comments/feed/

Verkaufstipp No.24 – Präsentation von Produkten optimieren

Präsentation im Verkauf besser inszenieren

Mit der Präsentation technischer Produkte elektrisieren
Mit der Präsentation technischer Produkte elektrisieren.

Veranstaltungen für Kunden und die Präsentation sind ein sehr wichtiger Schritt im Vertrieb. Deshalb sollten Sie die Präsentationen immer wieder optmieren.

Es wird viel Geld investiert, um Teilnehmer für Veranstaltungen zu gewinnen. Das Ziel ist, damit Leads zu generieren. Leads, um Neukunden zu gewinnen.

Mit teuren Mailings werden die Mitglieder der Zielgruppe neugierig auf die Veranstaltung und das Produkt gemacht. Sie werden mit viel Aufwand gelockt und geködert.

Außerdem macht sich Ihr Callcenter die Mühe und lädt auch noch persönlich ein.

Sehr viel Aufwand und hohe Kosten, und dann? Und dann ….????

Die Präsentation muss nicht mit dem Impressum starten.

Und dann werden sehr technische und oft langatmige Vorträge über Details gehalten. Die Kunden werden mit lahmen Fakten beworfen, ohne Esprit und Spaß.

Besser ist es, wenn die Präsentation von Produkten und Leistungen gut gelaunt und unterhaltsam gehalten wird. Eine Präsentation muss die zentralen Motive der Kundentypen ansprechen.

Sprache und Bilder sollen positive Emotionen wecken. Und sie sollen Visionen von Verbesserungen und leichterer Arbeit erzeugen.

Oft wird noch nicht mal der Versuch dazu unternommen.

Fast immer wird mit dem Impressum begonnen. Der Firmenpräsentation. Noch langweiliger kann man nicht starten. Oder lesen Sie das Impressum Ihrer Zeitung? Ich nicht und ich kenne auch niemand.

Beweisen Sie den Kunden doch erst mal, dass es sich lohnt dabei zu sein. Das wäre wichtig.

Inszenieren Sie die Präsentation Ihrer Lösungen

Sagen Sie Ihren Zuhörern zunächst, warum es gut ist, dass sie heute hier sind. Welches von deren Anliegen die Präsentation behandelt. Denn es geht um deren Anliegen. Nicht Ihre Wünsche.

Bauen Sie Ihre Präsentation zukünftig Kundenorientiert auf. Stellen Sie den Kern Ihrer Botschaft und Ihre Vision für den Kunden leicht verständlich in den Mittelpunkt. Wenn Sie es jetzt noch schaffen, dass die Kunden Spaß am Vortrag haben, dann haben Sie gewonnen. Es ist wichtig, dass Sie die Präsentation ganz gezielt inszenieren.

Machen Sie eine gute Show.
Aber nicht so viel, dass die Kunden die Botschaft vergessen.

Entwickeln Sie ein Story Board, das sich an den Bedürfnissen der Kunden orientiert.

Lernen Sie den Dialog mit Ihren Zuhörern und die Bedeutung vom Umgang mit Emotionen. Freude, Spaß, Ängste, Sorgen, Hass und Zuneigung machen Ihre Präsentation lebendig. Überraschen Sie Ihre Zuhörer!

Nur wenn wir die Kunden emotional erreichen, können wir sie wirklich für uns gewinnen. Welche Emotionen eine Rolle spielen, hängt vom Thema und den Kundentypen ab. Deshalb sollte man für alle wichtigen Kundentypen die jeweilige zentrale Emotion ansprechen.

Ihre Präsentation kann das schaffen. Schreiben Sie ein „Drehbuch“ gezielt für die Präsentation Ihrer Produkte. Und für Ihre Zielgruppe. Nutzen Sie Wort-Bilder und bewegenden Geschichten. Das gilt ganz besonders, wenn Sie Lösungen anbieten oder gar immaterielle Leistungen. Wenn Sie zum Beispiel Software oder Beratung verkaufen.

Wenn Sie Emotionen erreichen wollen, dann erzählen Sie Stories von Problemen und Erfolgen.

Optimieren Sie wieder einmal Ihre Präsentation. Nutzen Sie Präsentationstechniken, um mehr Kundentypen zu erreichen. Wenn Sie lebendiger präsentieren und Kunden begeistern, dann ist steigender Umsatz der sichere Lohn.

Weiterer Verkaufstipps zum Thema Präsentation im Verkaufstipp oder auf der entsprechenden Webseite.

War dieser Verkaufstipp nützlich?

Sind diese Themen für Sie interessant? Haben Sie spezielle Fragen, die wir im nächsten Verkaufstipp beantworten sollten?

Wenn Sie selbst gute Erfahrungen gemacht haben, dann schreiben Sie uns doch. Außerdem freuen wir über Ihren Kommentar, wenn Ihnen ein Beitrag gefallen hat. Das hilft uns immer noch besser zu werden.

Verkaufstipps abonnieren

Abonnieren Sie den Blog kostenlos, wenn Sie keinen Beitrag verpassen wollen. Sie geben uns nur Ihre Adresse und können das Abo jederzeit und einfach beenden. Außerdem wird die Adresse nur für diese Blogbeiträge verwendet.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Themen Solution Selling, Verkaufsgespräch und Akquise suchen, Sie finden Sie im Blog. Außerdem halten wir auch Buchtipps für Vertrieb und Verkauf bereit.

Happy selling
Manfred Schröder
alphaSalesmodernes Verkaufstraining
Trainer / Berater
BDVTDer Verband für Trainer, Berater und Coaches.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Sie uns buchen möchten. Oder 
 senden Sie uns eine Nachricht via Formular, wenn Ihnen das lieber ist.

* Pflichtfelder

Wenn Sie noch mehr von uns sehen wollen, wie wäre es mit diesen Themen:

VertriebstrainingVerkaufsgespräch Account Manager Value PropositionBuying CenterTechnischer VertriebSolution SellingVertriebscoachingBedarfsanalyseSales FunnelVerkaufstraining  

Viel Spaß, was immer Sie rund um das Thema Vertriebstraining vertiefen. Prima, dass Sie sich auf diese Weise mit den wichtigen Themen im Vertrieb beschäftigen.

Weiterbildung Vertrieb aus Stuttgart:

Vertriebstraining für Frankfurt, Mainz, Offenbach, Würzburg, Mannheim, Koblenz, Köln, Bonn, Brühl und Aachen. Also für mehr als nur für Hamburg, München, Essen, Dortmund, Frankfurt und Berlin.

Außerdem kommen wir auch sehr gerne nach Zürich, Chur, Luzern, Basel, Wien, Linz, Graz, Salzburg oder Innsbruck. Seminare bieten wir auch für die anderen schönen Orte, in die Sie uns einladen.

Wir sind gerne für Sie da, wenn Sie sich für Vertriebstraining interessieren. Egal, wo in Deutschland, in der Schweiz oder auch gerne in Österreich. Rufen Sie uns. Wir kommen zu Ihnen.