Vertrieb professionalisieren – mehr Kunden gewinnen!

Verhandlungstechniken – verhandeln nach dem Harvard Konzept

Erfolgreiche Verhandlungen haben einen hohen Wert

Nichts ist kurzfristig rentabler, als ein Seminar für bessere Verhandlungstechniken. Wir alle müssen jeden Tag mehrmals Verhandlungen Verhandlungstecchniken um Verhandlungen im B2B Vertrieb zu gewinnenführen.

Lieferanten, die später liefern wollen, wie vereinbart. Kunden, die weniger bezahlen wollen, als wir kalkuliert haben. Mitarbeiter, die mehr Gehalt wollen oder mehr Freizeit.

Immer, wenn unterschiedliche Wünsche auf einander treffen müssen wir verhandeln. Oder nachgeben. Aber wer will das schon?

Viele dieser Verhandlungen sind recht einfach. Ein Harvard Konzept für Verhandlungen ist dazu nicht nötig.

Aber es gibt auch sehr schwierige Verhandlungssituationen. Situationen, in denen Sie einen Auftrag dringend brauchen. Aber der Kunde nur einen sehr schlechten Vertrag anbietet. Dieser kann das, weil er, wie in der KFZ Zuliefer-Branche,die Macht hat.

Manchmal hat man als Anbieter die bessere Lösung, muss aber für diesen Auftrag noch investieren. Man bräuchte nicht mal höhere Preise. Nur eine Garantie der Abnahmemenge über drei Jahre.

Manchmal sind Verhandlungen schwierig, weil einer der Kontrahenten noch Altlasten beim anderen sieht. Welcher Art diese Altlasten auch immer sind. Sie belasten die Verhandlung.

Verhandeln ist eine schwierige Aufgabe der Kommunikation. Wie wenn Sie mit mit fünf Bällen jonglieren. Oder eher mit sieben. Jonglieren mit den 7 Faktoren des Erfolgs in Verhandlungen.

Lesen Sie mehr über unser Seminar zu Verhandlungstechniken. Weiterbildung Vertrieb, die sich ganz schnell rentiert. Deshalb das Seminar zu Verhandlungstechniken buchen.

Die 7 Faktoren des Erfolgs in Verhandlungen

Hatten Sie schon mal Kontakt zu Profis im Sport? Haben Sie hinterfragt, auf was diese achten?

Mich hat es sehr 7Faktoren_f_Verhandlungen - bessere Verhandlungstechnikenbeeindruckt als ich festgestellt habe, auf welche Details die Profis achten. Und auf wie viele dieser Details.

Ganz besonders Beeindruckend sind die Triathleten! Die kümmern sich um die ausgefeilten Techniken des Schwimmens, des Radelns und beim Laufen.

Immer wieder erkunden sie neue Konzepte und beginnen dann, diese einzuüben. Viele Stunden lang.  Über Wochen und Monate. Auf vielen Kilometern. Mühsam, in kleinen Schritten und bis sich der Erfolg einstellt. Oder Sie noch etwas ändern müssen. Immer wieder.

Wenn wir bei einem so komplexen Sport, wie Verhandeln mit 7 Faktoren antreten, ist das also machbar. Oder? Hauptsache unsere Teilnehmer werden bessere Verhandler. Und haben damit immer mehr Erfolg.

Mehr über unser Seminar zum Thema Verhandeln.

Ziel guter Verhandlungstechniken

Ziel guter Verhandlungstechniken ist es, die eigenen Ziele zu erreichen. Aber es muss uns auch gelingen, den Partner zufrieden zu stellen. Nur dann werden wir richtig Erfolg haben. Das ist oft ein schwieriger Spagat. Wenn es gelingt, lohnt sich aber. Lohnt es sich sehr. Und schafft auf Dauer ein gutes Verhältnis.

Beide Seiten müssen ein gutes Gefühl haben, sonst wird der Erfolg nicht anhalten. Wie das erreicht werden kann, behandeln wir in unserem Verhandlungstraining. Nein, das ist nicht idealistisch. Nein, das hat damit gar nichts zu tun. Aber es ist sehr mühsam. Und es lohnt sich. Es lohnt sich sehr. Und auf Dauer.

Verhandler benötigen deshalb sehr gute Fähigkeiten im Bereich der Kommunikation. Ein wichtiger Punkt ist, nicht gegen den Partner zu verhandeln. Sondern mit Ihm.

Verhandler dürfen nicht nur die eigenen Interessen im Kopf haben. Sie müssen auch die Interessen des Partners im Blick behalten. Ja, wir sollten dem anderen sogar helfen, sein Ziel zu erreichen. Dazu müssen Verhandler diese Ziele kennen.

Das Harvard Konzept hat hier wissenschaftlich begründete Hinweise. Und ganz praktische.

Aber wie geht man eine so komplexe Aufgabe an? Warum etwas ändern? Es hat bisher doch auch ganz gut geklappt? Ganz gut? Reicht Ihnen das auf Dauer? Wird das in Zukunft genügen.

Kaum jemand sollte beim Thema Verhandeln zufrieden sein. Fast alle Verkäufer haben Nachholbedarf. Kümmern Sie sich um Verhandlungstraining. Oder haben Sie etwas zu verschenken?

Hier geht es zu Ihrem nächsten Verhandlungstraining.

Deutschland ist ein Entwicklungsland,
wenn es um verhandeln geht

Die Geschäftswelt ändert sich massiv. Die Globalisierung schreitet immer weiter fort. Wenn es um Verhandeln geht, nimmt Deutschland einen Platz jenseits der ersten 50 Plätze ein. Großbritannien, die USA, China und viele andere Länder sind als Gesellschaft bessere Verhandler.

Verhandeln ist in diesen Ländern gut angesehen und gehört zum guten Ton.

Das deutschsprachige Europa ist beim Thema Verhandlungstechniken ein Entwicklungsland!

Deutschland, die Schweiz und Österreich, sind in Sachen Verhandlungstechnik Entwicklungsländer. Das macht klar, warum wir besser werden müssen. Viel besser, wenn es um Verhandlungstechniken geht.

Die Menschen in China sind deutlich besser in Sachen Verhandeln. Dort ist Verhandeln gut angesehen. Ein Volkssport. Insbesondere Tricks, Kniffe, Taktik und Strategie werden bewundert. Hier ist das alles negativ belegt. Und was man nicht will, das lernt man auch nicht! Oder?

Verhandlungstraining sollte also nicht nur die Verhandlungstechniken verbessern. Vielmehr muss man auch an der Einstellung arbeiten. Bei unserer Weiterbildung Vertrieb zu Verhandlungen tun wir das! Ohne Tricks und Kniffe. Aber mit Taktik und Strategie. Und mit Spaß und Praxis.

Die wichtigen Themen der Verhandlungsführung

In unserem Seminar behandeln wir die folgenden 7 Faktoren der Verhandlungserfolgs:

  1. Allgemeine Kommunikation. Fragetechniken & aktives Zuhören.
  2. Spezielle Kommunikation der Verkaufs. Psychologie des Überzeugens nach Cialdini.
  3. Umgang mit Macht in Verhandlungen.
  4. Bedeutung für den Verhandlungsgegner. Mit der Bedarfsanalyse den Pain ermitteln.
  5. Kundentypen und Motive.
  6. Verhandlungen nach dem Harvard Konzept. Strategie und Taktik.
  7. Vorbereitung von Verhandlungen.

Wenn Sie sich in diesen Themen verbessern, dann werden Sie in Zukunft Ihre Ziele leichter erreichen. Sie werden andere von Ihren Ideen überzeugen. Aber Sie werden nicht nur billiger einkaufen oder mehr verkaufen. Vielmehr werden Sie auch zufriedenere Partner haben. Und außerdem selbst mit dem Erfolg viel zufriedener sein.

Sie werden mehr Erfolg haben. Verhandlungstraining bringt Sie weit nach vorne!

Mit besseren Verhandlungstechniken nach dem Harvard Konzept und den 11 Regeln der Preisgespräche.

Könnte sich das lohnen? Für Sie oder Ihre Verkäufer? Da bin ich ganz sicher. Der ROI ist eine Sensation!

Also, nutzen Sie unser Seminar Verhandlungstraining.

Professionell verhandeln – das Harvard Konzept.

Verhandlungstechniken, also gute Verhandlungsführung, Strategie, Taktik und gute Argumentation macht Verkäufer erfolgreicher. Entwickeln Sie mehr Überzeugungskraft. Egal, ob im Verkauf oder in anderen Verhandlungen. Sie werden dadurch mehr Ziele erreichen. Und messbar besser.

Das Harvard Konzept bietet Verhandlungstechniken mit praktischem Nutzen. Für die Verhandlungen im Alltag, der Wirtschaft und des Managements. Ganz besonders auch für den Vertrieb.

Schlüssel des Erfolgs mit dem Harvard Konzept ist, dass Sie lernen, mit System und Methode zu verhandeln. Nicht nur nach Bauch. „Sachgerechte“ Verhandler strahlen Ruhe und Sympathie aus. Das wirkt souverän und damit selbstbewusst. Das vermittelt Autorität und gibt Ihnen in Verhandlungen Stärke. Und es gibt Ihren Argumenten mehr Kraft.

Wenn zu den Verhandlungstechniken auch noch eine nüchterne Analyse der Machtverhältnisse kommt, ist mehr Erfolg fast sicher. So optimieren Verkäufer die eigene Position sehr gezielt. Und verbessern damit  die Chancen deutlich.

Aber auch für Verhandler außerhalb des Vertriebs gelten die Grundsätze des Harvard Konzept. Und die Regeln der Macht. Nicht nur für Verkäufer.

Die Ultima Ratio, den Geiselnehmer zu erschießen, entfällt im Vertrieb. Das macht einen großen Unterschied! Das ist ein echter Game Changer. Auch, wenn das manchen Kollegen nicht glauben.

Daran arbeiten wir in unserem Seminar Verhandlungstechniken. Deshalb empfehlen wir Verkäufern unser Verhandlungstraining. BATNA ist das befreiende Element.

Psychologie der Macht und die Macht der Psychologie

Verhandlungstechniken achten auf die Balance der Macht. Achten Sie auf Ihre Worte und Gesten. Diese dürfen keine Unsicherheiten oder gar Schwächen ausdrücken.

Lebensfreude, Zuversicht, Sicherheit und Professionalität sind die Macht in Verhandlungen - Verhandlungstechniken Harvard-KonzeptEigenschaften von Siegern. Das wollen unsere Kunden erleben. Das strahlt Autorität aus.

Kunden wollen von Siegern kaufen.

Viele Anbieter zeigen in den Verhandlungen zu sehr, dass sie ihre Produkte oder Leistungen verkaufen wollen. Unbedingt und dringend verkaufen wollen. Das wirkt schwach.

Das gilt sowohl für Verkäufer wie Geschäftsführer. Das verändert die Balance der Macht zum Nachteil des Anbieters. Das ist, als wenn man Tropfbier verkaufen müsste.

Kunden spüren diese Schwächen ganz deutlich. Wie Wölfe die Angst der Opfer.

Im B2B Lösungsvertrieb hat der Interessent oft ein viel größeres Interesse am Kauf. Weil er sein Problem oder seine Aufgabe dringend los werden möchte. Nicht der Anbieter muss sein System verkaufen. Der Kunden benötigt dringend eine Lösung. Eigentlich. Das muss man erkennen und nutzen.

Manchmal schiebt der Kunde sein Problem dem Verkäufer unter und verlangt dann eine Lösung. Wenn er kann, dann macht er sein Problem zum dem des Verkäufers. Das hat System. Ihm hilft das.

Damit versucht er, mit einer stärkeren Position zu verhandeln. Das passiert vor allem Verkäufern, die vorschnell eine Lösung anbieten. „Quasi“ schon gelöst haben. Oft bevor sie die Aufgabe genau kennen. Das ist völlig unnötig. Und bringt nichts ein. Nur niedrige Preise.

Überprüfen Sie Ihr eigenes handeln oder eben verhandeln! Nutzen Sie unser Seminar.

Macht ist, wenn Sie die beste Chance des Kunden sind

Wenn der Verkäufer das Problem schon gelöst haben will, bevor er es kennt, ist das bedenklich. Und es verschlechtert sogar seine Position für die Verhandlung. „Das Problem ist dann sicher ganz einfach“. Jetzt geht es nur noch um den Preis. Und der „vor-schnelle“ Verkäufer glaubte noch, schnell wäre besser. Falsch gedacht. Weil schnell ist gleich einfach. Und einfach ist billig.

Dann wird verhandelt, als wenn der Verkäufer „sauer Bier“ anbieten würde. Die Balance der Macht stimmt nicht mehr. Der Kunde hat die Oberhand und verhandelt danach. Er versucht immer zu beweisen, dass die Lösung noch nicht gut genug ist.

Er fordert den Verkäufer heraus und verlangt nach einer besseren Lösung. Und wenn etwas einfach ist, dann ist das auch nicht viel wert. Also will er weniger bezahlen. Und drückt den Preis.

Die Bedarfsanalyse im Verkauf hat deshalb nicht nur zum Ziel, die Anforderungen kennen zu lernen.  Es geht vielmehr darum, dass auch der Kunde die Tragweite seines Problems er-kennt. Wenn Sie so wollen, die Kosten des Problems. Die Kosten der Lösung sollten dann darunter bleiben. Was meist einfach ist.

Verhandlungstechniken müssen also sehr früh bedacht werden. Sehr früh bestimmen Verkäufer über die Position in der Verhandlung. Es geht also nicht erst kurz vor der Verhandlung los. Nein, mit dem ersten Kontakt schon.

Unser Verkaufstraining zum Thema Verhandlungstechniken achtet auch auf dieses Thema der Macht. Wie auch auf die Themen Strategie und Taktik. Speziell die Übungen arbeiten diese Punkte heraus und zeigen Alternativen der Verhandlungsführung auf.

Auch das Harvard Konzept hat dieses Thema mit seinem BATNA-Ansatz berücksichtigt. Hier kommen Sie zum Seminar: „Professionell verhandeln„.

Der Faktor Macht ist ein wichtiger Schlüssel für den Erfolg einer Verhandlung. Lesen Sie mehr über das Thema Macht in Verhandlungen in unserem Blog.

Verhandeln Sie zielorientiert

Erfolg in der Praxis bedeutet also, Verhandlungen nicht nur zu gewinnen. Das genügt nicht. Verkäufer müssen auch gute Konditionen verhandeln. Für beide Seiten.

Und wenn Sie mal nur den zweiten Platz machen? Dann sollten mindestens die Grundlagen für das nächste Verkaufsgespräch gelegt werden! Oder für die nächste Verhandlung.

Verhandeln nach dem Harvard Konzept vermitteln wir in unserem Seminar: Verhandlungstechniken – Professionell Verhandeln. Außerdem ist es Bestandteil des Verkaufsseminars: „Mehr Erfolg im Lösungsvertrieb„.

Mehr zum Thema Verhandeln mit dem Harvard Konzept finden Sie auch in diesen Blogbeiträgen.

Systematisch verhandeln mit bewährten Verhandlungstechniken

Um Verhandlungstechniken zu beherrschen, braucht es die Erfahrung aus vielen Verkaufsgesprächen. Es ist die Folge von Verhandlungstraining plus die Erfahrung. Damit ist es die Verbindung von Theorie und Praxis. Es braucht wirklich Beides. Und es braucht die Analyse nach den Verhandlungen.

Kennen Sie die „Tricks“ der Experten für Verhandlungen? Es sind die richtigen Strategien, Konzepte, und SWOT-Analyse - Vorbereitung ist Teil der VerhandlungstechnikenMethodik. Dazu kommt zwingend die sehr gute Vorbereitung.

Jeder Verhandlung braucht die gute Vorbereitung. Die Analyse von Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken gehört dazu.

Für die eigene Seite und die andere Seite. Eine einfache SWOT Analyse hilft sehr dabei.

Außerdem gilt es, die Erfahrungen zu nutzen. Die Erfahrungen aus der Vergangenheit sind aber nur relevant, wenn diese als Hinweise für die Zukunft nutzbar werden. Nur dann nützen Erfahrungen aus der Praxis. Und sie müssen in der Praxis nützen. Nicht nur in der Theorie.

Deshalb, machen Sie zu jeder Verhandlung eine Nachbetrachtung. Lernen Sie aus den Erfolgen und den zweiten Plätzen. Überprüfen Sie Ihre Annahmen aus der SWOT Analyse.

Harvard Konzept – Verhandlungstechniken für die Praxis im Verkauf

Das Harvard Konzept liefert uns praktische Verhandlungstechniken. Also Strategien, Taktiken und sehr praktische Hinweise. Damit werden Sie bewusster und mit noch mehr Erfolg verhandeln. Verkäufer werden leichter verkaufen und also mehr Kunden gewinnen.

„Sachgerecht verhandeln – principled negotiation“ ist das Prinzip des Verhandelns nach dem Harvard Konzept. Nicht kuschen, aber auch nicht auf den Putz hauen. Die Ziele im Blick haben und optimal kommunizieren. Und immer in Balance.

An der Harvard University entwickelt und in vielen Verhandlungen und Verkaufsgesprächen erfolgreich getestet. Und deshalb für genial befunden. Auch von vielen Teilnehmern im alphaSales Vertriebstraining. Das hat uns in unserer Auffassung bestärkt.

Wir trainieren diese Verhandlungstechniken nach dem Harvard Konzept, weil diese sich im Vertrieb sehr gut bewährt haben. Nicht nur im Vertriebstraining. Nein, auch in richtigen Verhandlungen. In der Praxis.

Außerdem nutzen wir die 11 Regeln für Preisgespräche. Damit erhalten Sie starke Werkzeuge für schwierige Verkaufsgespräche und Verhandlungen im Verkauf.

Mit den gut inszenierten Rollenspielen für Verhandlungen lernen die Teilnehmer, ihr konkretes Verhalten in Verhandlungen kennen. Sie erfahren, ob sie unruhig, ungeduldig oder gar wütend werden. Manche kuschen, andere hauen auf den Putz. Besser man erfährt es vorher. Im Training. Sie haben die Wahl.

Und Verkäufer lernen, sich und den Gegner zu beobachten. Die Verhandler lernen, sich selbst Regieanweisungen zu geben.

Unser Angebot zum Thema Verhandlungstechniken finden Sie hier. Auch in unserem VertriebstrainingÜberzeugende Verkaufsgespräche“ werden die Grundsätze des Harvard Konzept vermittelt.

Fragen Sie uns danach via Telefon oder schreiben Sie uns eine Nachricht, wenn Sie mehr wissen wollen.

Verhandeln mit dem Harvard Konzept erhöht den ROI

Verhandlungstechniken und Konzepte kann man in Büchern finden. Bücher, um das System dahinter zu verstehen. Aber um diese Verhandlungstechniken im Alltag des Verkaufs zu beherrschen braucht es mehr. Man muss es in der Praxis umsetzen. Verhandler müssen vieles im Blick behalten. Und sich selbst im Griff.

Gesprächsführung ist schon nicht einfach, noch weniger die Verhandlungsführung. Man muss die Umsetzung einüben. Das bieten wir mit unserem Seminar Verhandlungstraining an. Damit aus Wissen Können, also nutzbare Kompetenz wird.

Aus Kennen wird Können.

Mit Argumentation und Verhandlung ist es wie mit Elfmetern, Eckstößen und Freistößen im Fußball. Man muss sie üben bis man alle Varianten der Schusstechnik beherrscht. Im Traum beherrscht. Wenn man nachdenken muss, ist man verloren. Wer denkt schießt daneben. Also muss man sich selbst kennen.

Und die Körpersprache des anderen verstehen. Und die Kundentypen des Gegners, seine Motive, Interessen und Bedürfnisse richtig einschätzen. Oder diese vorher mittels Fragetechniken ermitteln.

Wenn Sie wollen, dass Ihre Verkäufer besser verhandeln, dann lassen Sie uns daran arbeiten.

Verhandlungstechniken verbessern die Abschlussquote

Seminare zur Methodik der Verhandlungsführung, weil Ihre Verkäufer zukünftig erfolgreicher verhandeln sollen. Diese werden:

  • Mehr Verkaufsgespräche mit einem Auftrag beenden.
  • Verträge mit besseren Konditionen erfolgreich verhandeln, damit Ihr DB steigt.
  • Preisverhandlungen mit höheren Preisen abschließen.
  • Kundentypen und Interessen beachten und eigenes Interesse einbringen.
  • Buying Center analysieren.
  • Keine „faulen“ Kompromisse mehr eingehen, sondern Win/Win herstellen.
  • Also erfolgreich verhandeln.

Der ROI wird deutlich steigen. Keine andere Maßnahme ist kurzfristig so rentabel. Keine Methodik ist so lohnend, wie Verhandlungstechniken nach dem Harvard Konzept. Nutzen Sie unser Verhandlungstraining, kommen Sie auf uns zu.

Ihre Mitarbeiter im Vertrieb müssen lernen, professionell zu verhandeln. Das gelingt leicht, wenn sie die Regeln bewährter Verhandlungstechniken, wie dem Harvard Konzept anwenden. Strukturierte Verhandlungsführung ist ein wichtiger Schlüssel dazu.

Aber niemand hat diese Fähigkeit in die Wiege gelegt bekommen. Wir alle müssen es lernen. Und immer wieder üben.

Das Wissen über Verhandlungsstrategien im Verkaufsgespräch muss in praktische Kompetenz umgesetzt werden. Verhandlungstraining ist wesentlicher Bestandteil im Vertriebstraining.

VertriebsTraining gelingt, wenn es viel Raum für Übungen in praxisnahen Verhandlungen gibt. Das ist wichtig. Enge ist schädlich für den Lernprozess. Und es braucht Zeit und Übung, bis im Training „praxisnähe“ empfunden wird.

Mit unserem Seminar zum Harvard Konzept werden Ihre Verkäufer zu Experten für Verhandlungen. Und sie werden damit am Verhandlungstisch so sicher wie am Lenkrad eines Autos. Nicht von Heute auf Morgen, aber ganz bestimmt. Und nicht jeder wird ein Formel 1 Pilot.

Aber jeder Verkäufer kann Verhandlungstechniken lernen. Mit einem guten Verhandlungstraining.

Harvard Konzept –
Verhandlungstechniken sind keine Tricks

Verhandlungstechniken sind keine „Tricks“ von pfiffigen Verkäufern. Vielmehr sind es Konzepte, mit denen Verkäufer und Manager Verhandlungen systematischer vorgehen. Konzepte, mit denen auch Ihre Verkäufer Verhandlungen methodisch vorbereiten und realisieren können.

Wir waren im Seminar erfolgreich, wenn die Teilnehmer zukünftig in Verhandlungen systematisch vorgehen. Wenn Sie besser verhandeln und erfolgreicher verkaufen. Nicht nur intuitiv, sondern bewusst und gezielt.

Besser verhandeln ist auch interessant, wenn es mal um eine Gehaltserhöhung geht. Egal für welche Seite Sie persönlich verhandeln. Sie sollten sich immer mit einem guten Gefühl aus einer Verhandlung verabschieden können. Nicht nur das Harvard Konzept weiß, in der Regel sieht man sich wieder. So oder so.

Eine verlorene Verhandlung sollte zumindest die Grundlage für die nächste legen. Sie muss einen positive Eindruck hinterlassen.

Je früher Sie ein Seminar buchen, desto früher haben Sie den Nutzen. Denken Sie an die Rendite von Verhandlungstechniken. Nehmen Sie doch jetzt gleich mit uns Kontakt auf.

Verhandlungen oder Preisgespräche

Echte Verhandlungen beinhalten alle Leistungsaspekte. Also den Preis, die Leistung, den Service und vor allem den Nutzen des Kunden. Bei Preisgesprächen blendet der Einkäufer alles gezielt aus. Alles, außer dem Preis.

Er behauptet, alle anderen Punkte wären vergleichbar mit dem Wettbewerber. Jetzt müsste der Verkäufer „nur noch“ einen guten Preis machen. Er versucht, dem Verkäufer jegliche Argumentation zu nehmen. Das ist aus seiner Sicht schlau. Aber schlecht für den Verkäufer. Aber Verkäufer müssen das nicht akzeptieren.

Im Produktvertrieb ist das sehr schwerer zu kontern. Im Lösungsvertrieb und im technischen Vertrieb jedoch, sollten Verkäufer damit leicht umgehen können. Oder es wenigsten lernen. Mit unserem Seminar. Das ist jeden Cent wert.

Aber oft fehlen die Strategien, um damit umzugehen.

Bei unserem Modul „Preisgespräche erfolgreich führen“ ist das Harvard Konzept ebenfalls die wichtige Grundlage. Allerdings ist es nicht wirklich eine Verhandlung. Denn es wird nur noch der Preis verhandelt. Wenn der Einkäufer die Agenda bestimmen darf.

Verkäufer im Innen- und Außendienst erhalten mit den 11 Regeln für das Preisgespräch wertvolle, weil Rabatt sparende Hilfsmittel und Verhaltensregeln.

Erfolgreicher verhandeln durch bessere Verhandlungstechniken

Das Harvard-Konzept (Wikipedia über Harvard Konzept) ist Teil unseres Seminars: „Mehr Erfolg im Lösungsvertrieb„. Sie können dieses Modul zu Verhandlungstechniken auch als Einzelmodul buchen.

Oder mit einem anderen Gesamtkonzept. Erfolgreich verhandeln ist auch beim Telefonverkauf oder Telefonmarketing wichtig. Weil die praxisnahen Leitgedanken im Harvard Konzept auch hierfür sehr nützlich sind.

Verhandlungstechniken sind Teil in jedem Führungstraining. Nicht nur bei Einstellungs- und Verkaufsverhandlungen muss immer wieder Verhandlungskunst bewiesen werden. Sondern auch zur Konfliktlösung. Unter Mitarbeitern wie mit Kunden.

Verhandlungstechniken sind universell

Verhandlungstechniken und Verhandlungstraining sind universell. Denn erfolgreich verhandeln müssen wir jeden Tag. Im Lösungsvertrieb, wie im Account Management. Als Führungskraft beim Kampf um das Budget oder als Personaler bei Einstellungen.

Wenn Sie individuelle Wünsche zu Verhandlungstechniken und zum Harvard-Konzept haben, dann nehmen wir uns gerne Zeit.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Sie uns buchen möchten. Oder
 senden Sie uns eine Nachricht via Kontaktformular, wenn Ihnen das lieber ist.

* Pflichtfelder

Vielen Dank, wenn Sie sich mit dem Formular an uns gewandt haben. Wir freuen uns auf den Kontakt.

Wenn Sie noch mehr von uns sehen wollen, wie wäre es mit diesen Themen:

VertriebstrainingKundentypenVerkaufsgesprächBuying Center Solution-SellingEinstellungstestAccount Management –  Bedarfsanalyse-VerkaufValue PropositionKundensegmentierungSales ForecastOpportunity ManagementHarvard Konzept – MessetrainingWeiterbildung Vertrieb

Viel Spaß, was immer Sie zum Thema Vertriebstraining vertiefen.